Suche
  • Lara Pflanzer

EU-Wahlen Special

Ein Update zu unserer Initiative


Liebe Freundinnen und Freunde,


wir haben vor der EU-Wahl alle zur Wahl stehenden Kandidat/innen nochmals um Unterstützung unserer Forderung nach verbindlichen menschenrechtlichen Sorgfaltspflichten auf EU-Ebene gebeten. Die Welle der politischen Unterstützung unserer Initiative wächst täglich: Kandidat/innen aller bisher im EU-Parlament vertretenen Parteien – mit Ausnahme der FPÖ – tragen die Forderungen der Initiative „Kinderarbeit stoppen“ mit.


Ein parteiübergreifender Schulterschluss ist im Entstehen, ernsthaft gegen ausbeuterische Kinderarbeit aktiv zu werden. Das ist toll! Wir bleiben dran und versuchen nach der Wahl, mit den österreichischen EU-Mandatar/innen über konkrete Schritte zu einer EU-Gesetzgebung ins Gespräch zu kommen.

Hilf mit, noch weitere Kandidat/innen für die EU-Wahl und Abgeordnete des Nationalrats davon zu überzeugen, sich auf EU-Ebene respektive in Österreich gegen ausbeuterische Kinderarbeit und für die gesetzliche Verankerung von menschenrechtlichen Sorgfaltspflichten einzusetzen:


Leite dieses E-Mail an deine Freund/innen weiter. Je Mehr Bürgerinnen und Bürger noch vor Sonntag an der Online-Aktion auf www.kinderarbeitstoppen.atteilnehmen, desto besser.

Like unsere Facebook-Seite und lade deine Freund/innen ein!

Folge uns auf Instagram


Vielen Dank nochmals für die Teilnahme und deinen Einsatz!

Das Team von Butterfly Rebels und der Dreikönigsaktion/ Hilfswerk der katholischen Jungschar


www.butterflyrebels.com www.dka.at


17 Ansichten

Follow us on:

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle
  • YouTube - White Circle